Prof. Selin Arikoglu

Initiatorin und Gründerin von OYA

Prof. Selin Arikoglu ist ehemalige Sozialarbeiterin/-pädagogin in der Justizvollzugsanstalt Uelzen und der Jugendanstalt Hameln (Jugendstrafvollzug), gegenwärtig ist sie als Anstaltsbeirätin der JVA Hannover und Sehnde und im Jugendamt tätig.

Seit 2014 lehrt sie in der HAWK Holzminden, der FH Hannover und der Uni Hildesheim mit der Thematik Straffälligkeit/Kriminalität, Rolle der Sozialen Arbeit im Strafvollzug etc. und seit 2011 ist sie Mandatsträgerin/Kommunalpolitikerin und engagiert sich in den verschiedensten Bereichen.

OYA e.V. - Hilfe für straffällig gewordene Personen und ihre Angehörigen