OYA e.V.

Hilfe für straffällig gewordene Personen und ihre Angehörigen

Mit dem Verein OYA möchte die Gründerin Prof. Selin Arikoglu (Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin) Personen, die bereits straffällig geworden sind oder als gefährdet gelten, Unterstützung anbieten. Auch sollen deren Familienangehörigen und Bekannte erstmals die Möglichkeit erhalten, sich beraten zu lassen.

Die Idee zur Gründung des Vereins ist vor allem durch ihre vielfältigen Erfahrungen in der Straffälligenarbeit entstanden. Der Name OYA ist der Vorname ihrer Mutter, die ihr als Alleinerziehende vorgelebt hat, allen Menschen auf Augenhöhe zu begegnen.

⇒ Info Flyer PDF
Info Flyer PDF (english)
⇒ Info Flyer PDF (türkisch)
⇒ Info Flyer PDF (persisch)
Info Flyer PDF (arabisch)

Oya E.V.
Gründungsmitglieder von Oya e.V.
OYA e.V. - Hilfe für straffällig gewordene Personen und ihre Angehörigen